Die Rechtsanwälte

Rechtsanwalt und Notar Frehsmann

Rechtsanwalt Frehsmann ist – als Notar – schwer-punktmäßig in allen Bereichen des No­tariates tätig. Aus der anwaltlichen Tätigkeit im Erbrecht sind ihm die Pro­blem­lagen vertraut, was ihn im Rahmen der notariellen Tätigkeit zu sachgerechten Lö­sungen im Interesse der Mandanten in die Lage versetzt. Mit Routine, Kompetenz und größt­mög­lich­er Schnelligkeit werden insbesondere alle Arten von Grundstücksge-schäften in der no­ta­ri­el­len Tätigkeit abgewickelt.

Daneben ist Rechts­anwalt Frehsmann umfassend im Bereich des Zivil­rechtes tätig; dies betrifft insbeson-dere Verkehrsunfallsachen, familien­rechtliche Man-date, In­kas­so­tä­tig­kei­ten bzgl. aller Arten von Forder-ungen (Schwerpunkt: Arztrechnungen), kaufrechtliche Angelegen­heiten, Verkehrsunfall-sachen usw.

Vita Rechtsanwalt & Notar Frehsmann
– geboren in Gladbeck im Dezember 1951
– Abitur am hiesigen Ratsgymnasium (damals Jungengymnasium) 1969
– Wehrdienst
– Ablegung des zweiten Staatsexamens beim OLG Hamm in Januar 1979
– Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 1979
– danach ein Jahr anwaltliche Tätigkeit in Marl
– ab Februar 1980 Angestellter einer großen Rechtsanwaltspraxis in Reck­ling­hausen
– am 01.05.1983 Niederlassung in eigener Einzelpraxis in Gladbeck in der Hoch­straße 54
– seit 01.03.1988 gemeinsame Praxis mit Rechtsanwalt Mock im Hause Kor­te­straße 18 in Gladbeck
– Bestellung zum Notar am 16.05.1988

 

Rechtsanwalt Mock
Der Schwerpunkt der Tätigkeiten von Rechtsanwalt Mock liegt im Zivilrecht. Das umfasst sämtliche Problemlagen insbesondere im allgemeinen Ver-tragsrecht, ob pri­vat oder be­ruf­lich. Wir vertreten Privatpersonen ebenso wie örtlich ansässige bzw. überörtlich tätige mittelständischen Firmen. Die zivilrechtliche Tätigkeit betrifft ins­be­sondere Fa­mi­li­en­sachen, Verkehrsunfallsachen, Wohnungseigentums­sachen, Kauf­recht, Arbeitsrecht, Grundstücksrecht, Haftungsrecht usw. – im Prinzip also alles, was nor­ma­le Menschen in privaten oder beruflichen Belangen benötigen.

Für mit­tel­ständische Firmen wird insbesondere die Durchsetzung streitiger Forderungen be­ar­beitet. Darüber hinaus nimmt Rechtsanwalt Mock – als Fachanwalt für Steuerrecht – in unserer Praxis die steuerrechtlichen Mandate wahr. Auch sozialrechtliche Mandate prägen die tägliche Arbeit; hier sind insbesondere sowohl rentenrechtliche Mandate als auch Angelegenheiten betreffend Leistungen gem. SGB II (Arbeitslosengeld, „Sozialhilfe“ u. Ä.) zu nennen. Im Übrigen nimmt Rechtsanwalt Mock während der Urlaubs­zeiten von Rechtsanwalt Frehsmann regelmäßig alle notariellen Aufgaben wahr – bei uns bleiben keine Sache liegen, weil einer der beiden Sozien im Urlaub ist.

Mit dem Beitritt der neuen Bundesländer zur damaligen BRD nahm RA. Mock darüber hinaus die Bearbeitung von Rechtsfällen aus dem Bereich des „Wiedervereinigungsrechts“ auf. Die notwendige Zusammenführung der beiden Rechtsordnungen, die zu Zeiten der DDR bewusst und gezielt auseinander entwickelt worden waren, machte umfangreiche und hoch komplexe gesetzliche Regelungen erforderlich. Der Vater von RA. Mock hatte sich  ab den 50er Jahren in der Vertriebenenarbeit engagiert, und so ergaben sich durch diese  Verbindungen zum Ostteil Deutschlands für RA. Mock sehr bald zahlreiche Mandate aus dem ganzen Bundesgebiet, vor allem im Bereich der Restitution  der Eigentumsrechte von aus dem Osten geflohenen Personen (einschließlich der eigenen Eltern), aber auch – bis heute – z. B. aus dem Bereich der strafrechtlichen Rehabilitierung von während der DDR-Herrschaft zu Unrecht verurteilter Personen.

Im Übrigen: Sollten Sie uns ein Mandat antragen, welches unseren Kompetenzbe­reich über­schreitet, würden Sie dies von uns und nicht von Anderen erfahren.

Vita Rechtsanwalt Mock
– geboren im September 1951 in Gladbeck
– Abitur 1969 am hiesigen Ratsgymnasium (damals Jungengymnasium)
– Zweites Staatsexamen beim OLG Hamm Oktober 1979
– Zulassung zur Rechtsanwaltschaft durch das LG Essen Dezember 1979
– seit 1979 anwaltliche Tätigkeit in der Sozietät Rechtsanwälte und Notar W. A. Mock & M. Mock, Kortestraße 18 in Gladbeck
– 1986 Erwerb der Fachanwaltschaft für Steuerrecht
– ab Ende 1987 Bestellung zum Abwickler des Notaramtes Notar W.A. Mock (das Amt wurde aus Altersgründen aufge­geben)
– seit dem 01.03.1988 anwaltliche Tätigkeit in der Sozietät Rechtsanwälte und Notar Mock & Frehsmann, Gladbeck

Autorentätigkeit RA Mock:
a) „Rechtskunde für die Fachkauffrau für Büromanagement“ Lehr- und Lernbuch für das Fach Recht, Verlag GR Print & Mail GmbH, Brühl (ISBN 3-934457-09-6) 3. Auf­la­ge Oktober 2002
b) „Rechtskunde für das Sekretariat“ Shaker Verlag Aachen, 2. überarbeitete Auflage mit neuem Schuldrecht und musikalischem Teil, 2002 (ISBN 978-3-8265-8344-5)